Sie haben ein Problem oder eine Frage? ☎️ +49(0) 6102 882 70 – 0

Umschulung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung IHK (m/w/d)

Kurzbeschreibung

Teilnahmevoraussetzungen
Deutsche Sprache in Wort und Schrift, Motivation Neues zu erlernen, Teamfähigkeit, Verfügbarkeit zum Maßnahmenbeginn im Sommer 2021. Arbeitslose Personen oder Personen, denen die Arbeitslosigkeit droht, können einen Bildungsgutschein bei ihrer zuständigen Behörde z.B. Agentur für Arbeit) beantragen.

Zielgruppe

Arbeitssuchende (keine Schulabgänger).
Finanzierung

Die häufigste Methode hierfür ist der Bildungsgutschein, der von der Agentur für Arbeit ausgestellt wird. Über weitere Möglichkeiten informieren wir Sie gerne.

Kursdauer

24 Monate / Vollzeit - 5 Tage die Woche
Nächster Start

Warum du bei uns lernen solltest?

Die Mischung macht’s! Wir bieten unseren Teilnehmenden einen guten Mix aus Präsenz- und Onlineunterricht. Inklusive eigener Lernplattform.

Wie auch schon die Jahre zuvor, haben wir die besten Absolvent*innen der IHK Prüfung ausgebildet!

Im Gegensatz zu vielen Weiterbildungsanbietern arbeiten wir mit echten Betrieben zusammen, in denen die Azubis blockweise arbeiten.

Technische Probleme beim Online Unterricht oder mit Ihrem Entgerät? Wir helfen Ihnen gerne jeder Zeit!

Was passiert nach der Ausbildung/Weiterbildung? Durch unser großes Firmennetzwerk können wir unsere Teilnehmer*innen in ein festes Arbeitsverhältnis abgeben.

Unsere Schulungsräume befinden sich in Neu-Isenburg nicht weit vom Bahnhof entfernt.

Seminarinhalt

Kooperative betriebliche Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung IHK – (Maßnahmennummer 451/66/2022)

 

Auch dieses Jahr wollen wir Ihren Kunden in die spannende Speditionswelt verhelfen. Unter den Absolventen*innen war auch 2022 wieder der Jahrgangbeste bei der Abschlussprüfung der IHK in Hessen!

 

Die modular aufgebaute Umschulung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d) IHK garantiert einen ausgewogenen Anteil von Theorie- und Praxisphasen und findet kooperativ mit renommierten Logistikbetrieben statt. Die Teilnehmer*innen sind von Anfang an bei ihrem neuen Arbeitgeber vor Ort integriert. Sie qualifizieren sich in unseren Umschulungen für einen Job in dieser interessanten Wachstumsbranche und erwerben gleichzeitig einen anerkannten IHK-Berufsabschluss. Nicht nur, dass erfahrene Logistiker den Unterricht live und online durchführen, nein auch alle notwendigen Software Tools der Speditionsbranche und ausgiebige Praxisanwendungen sind in unseren Unterricht integriert. Eine intensive Prüfungsvorbereitung bereiten die Teilnehmer optimal auf die IHK-Abschlussprüfungen vor.

 

Übrigens: Den Ausbildungsbetrieb suchen wir für die Teilnehmer*innen! Die Anzahl und offenen Stellen in diesem Sektor bieten langfristige und nachhaltige Jobaussichten in der Logistikbranche. Auch in Corona Zeiten sichern wir den Unterrichtsablauf. Alle unsere Live-Trainings sind auch als Live Online-Kurse zugelassen. Persönlicher, fachlicher und technischer Support für die Teilnehmer ist jederzeit garantiert. Full Service in allen Bereichen! Kaufleute für Spedition – und Logistikdienstleistungen organisieren, steuern und überwachen den Transport von Gütern und anderen Logistikdienstleistungen. Neben der Organisation der Güterbeförderung beraten sie die Kunden zu den Themen Versicherungsschutz, Zoll und Außenwirtschaft. Sie entwickeln gemeinsam Logistikkonzepte und sind für die kaufmännische Steuerung und Kalkulation der Aufträge verantwortlich.

 

Was macht ein Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)?

 

Kaufleute für Spedition – und Logistikdienstleistungen organisieren, steuern und überwachen den Transport von Gütern und anderen Logistikdienstleistungen. Neben der Organisation der Güterbeförderung beraten sie die Kunden zu den Themen Versicherungsschutz, Zoll und Außenwirtschaft. Sie entwickeln gemeinsam Logistikkonzepte und sind für die kaufmännische Steuerung und Kalkulation der Aufträge verantwortlich.

 

  • Speditions- und Logistikprozesse
  • Leistungserstellung in Spedition und Logistik
  • Güterversand und Transport
  • Sammelgut- und Systemverkehre
  • Internationale Spedition
  • Logistische Dienstleistungen
  • Vertragswesen
  • Marketing
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Luftsicherheit
  • Gefahrgut (ADR 1.3 und IATA DGR PK 3)
  • Praxisorientierte Anwendungen
  • Prüfungsvorbereitung

Fragen zum Inhalt?

Bei Fragen zu unseren Seminarinhalten oder Inhouseanfragen helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.

Direkter Ansprechpartner

Seminarinhalt

Fragen zum Inhalt?

Bei Fragen zu unseren Seminarinhalten oder Inhouseanfragen helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.

Ansprechpartner

FAQ

Ihre Ansprechpartner

Vera Krieger-Moutafidis
Leitung Organisation, Verwaltung & QM
Maximilian Wasser
Trainingsorganisation & Projektmanagement
Kevin Krämer
Trainer & Trainingsorganisation